Jogging - SV Greimerath

Homepage des SV GREIMERATH
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jogging

Abteilungen

Der SV GREIMERATH besitzt seit einiger Zeit
wieder eine Lauftrupppe, welche an
den unterschiedlichsten Volksläufen
der Region (...und darüber hinaus) teilnimmt
- mal als Team und mal als Einzelläufer -

Hermann-Josef Haller & Wolfgang Schäfer
am Start beim Deulux-Lauf 2019 in Langsur
09.11.2019


Statistik:
Gesamtstarter:1238 Läufer / -innen

Hermann:
Platz 530 nach 49:19 Minuten
-> in seiner Altersklasse M60:15. von 41.

Wolfgang:
Platz 631 nach 51:16 Minuten
-> in seiner Altersklasse M45: 69. von 111.

    




Wolfgang Schäfer und Michael Renner
gingen dieses Jahr beide
für den SV GREIMERATH
an den Start des Köln-Marathon

Dabei gelang es Wolfgang mit 1:56:35 Std. unter der "Schallmauer" von 2 Stunden zu bleiben. Michael verfehlt dieses Ziel nur knapp mit einer Zeit von 2:00:35 Stunden.
GRATULATION an beide Läufer !!!


Wolfgang Schäfer beim Halbmarathon in Luxemburg 2019

Mit großen Erwartungen war ich zum Lauf in Luxembourg gefahren. Hatte ich mich doch so gut vorbereitet wie selten. Ziel war es, den Halbmarathon unter 2 Stunden zu laufen.
So  ging es zusammen mit 16.000 anderen Läufern aus aller Herrenländern bei Temperaturen nahe an die 30 Grad zum Start. Da alle zusammen starteten dauerte es 12 (!!!) Minuten, bis ich endlich die Startlinie überqueren konnte. Entsprechend war auch der Betrieb auf der Strecke, so dass es auf den ersten 5 Kilometern ständig zu Stillständen kam. Bis Kilometer 15 lief alles nach Plan und die Kilometerzeiten waren deutlich unter 6 Minuten. Dann kam allerdings bei Kilometer 16 der Einbruch. Die letzten 5 Kilometer, welche von der Roten Brücke bis hoch zur Luxexpo leicht aber stetig bergauf gingen, wurden zur Qual. Da half auch David nichts mehr, der mich auf den letzten 2,5 Kilometern als Motivationsläufer begleiten durfte. Ehrlich gesagt, wäre ich ohne ihn vielleicht garnicht mehr weitergelaufen.



Trotz alledem, ein Super-Event mit über 100.000 Zuschauern und reichhaltigem Rahmenprogramm.

Viele Grüsse
Wolfgang

Hier ein paar Foto-Impressionen vom Lauf:


Am 08.06.2019 ging
Michaela Brasch
für den SV GREIMERATH
an Start beim 35. Kröver Mitternachslauf



Das Ziel erreichte sie nach 10 km in 1:00:33 Stunden




Michaela Brasch
war u. a. mit ihrer Schwester
für den SV GREIMERATH
am Start des
19. Heilbronner Trollinger (Staffel-)Marathon

5. Mai 2019



Nikolina u. Michaela

Michaela berichtete später, dass der Lauf unter schwierigen Bedingungen zu laufen war.
So startete sie morgens um 08:45 Uhr als Erste bei einer Außentemperatur von 2 Grad.
Im Jahr zuvor wurden an gleicher Stelle 30 Grad gemessen.




...und wieder alle persönlichen Ziele erreicht:
Am 10.11.2018 startete Hermann-Josef Haller beim 27. Internationalen Deuluxlauf.
Sein Ziel, mehr als die Hälfte aller Läufer hinter sich zu lassen (444. von 1054 Läufer / -innen) hatte er erreicht, ebenso wie das Ziel, unter 50 Minuten zu laufen (48:38 Minuten).




__________________________________________
...und erneut alle persönlichen Ziele erreicht:
Am 19.05.2018 startete Hermann-Josef Haller zum 25. Mal für den SV GREIMERATH beim Kröver Mitternachtslauf.
Seine Ziele, mehr als die Hälfte aller Läufer hinter sich zu lassen (58. von 120 Läufer / -innen) funktionierte ebenso wie sein Ziel, unter 50 Minuten zu laufen (45:30 Minuten).
(Die Wertung erfolgte in der M35 Klasse, da die älteren Klassen überwiegend am zuvor um 21:30 Uhr gestarteten "Lauf der Junggebliebenen" gelistet werden. Der Hauptläauf  wurde um 23:00 Uhr gestartet)



__________________________________________

Michaela von Brauchitsch ging in diesem Jahr in ihrer alten Heimat Heilbronn beim Trollinger Halbmarathon für den SV GREIMERATH an den Start. Gemeinsam mit ihrer Schwester Nkolina erreichten beide fast zeitgleich das Ziel.  Am Start waren 2767 Männere und 1035 Frauen. D. h. bei einem Starterfeld von 3802 Teilnehmer erreichte Michaela mit Platz 806 einen riesigen Erfolg für sich und den SV GREIMERATH.

Gratulation Michaela!!!












______________________________________________


Am 11. November ging Hermann-Josef Haller bei strömenden Regen für den SV GREIMERATH an den Start zum 26. Deuluxlauf in Langsur. Dabei verpasste er knapp sein Ziel, unter 50 Minuten zu laufen. Es gelang ihm aber zumindest das 2. Ziel, mindestens die Hälfte aller Starter, hinter sich zu lassen.






Ebenfalls am Start war seine Tochter Anna-Lena, welche schon mehrfach beim Mitternachtslauf in Kröv für den SV GREIMERATH an den Start ging. In Langsur startete sie allerdings ausnahmsweise für ihren damaligen Arbeitgeber:


______________________________________________


DEULUX-LAUF 2016


Hermann-Josef Haller für den SV GREIMERATH am Start

Alle gesetzten Ziele erreicht:
-> das Ziel überhaupt erreicht
-> unter 50 Minuten das Ziel erreicht
-> mehr als die Hälfte aller Läufer hinter sich gelassen
    (717. von 1530 Starter)



______________________________________________


Kölner Halbmarathon 2016
...er hat es wieder getan:




Wolfgang Schäfer startete nach seiner Teilnahme am Trierer Stadtlauf nun das nächste Lauf-Abenteuer.
Beim stark besetzten Int. Halbmarthon von Köln am 02. Oktober 2016 hatte er sich selbst zum Ziel gesetzt unter 2:00:00 Std. die Strecke absolvieren zu können.
Diese Plan hat er aber dann leider ganz knapp verfehlt und kam nach 2:01:26 Stunden im Ziel an.
In seiner Altersklasse (M40) erreichte er als 554 das Ziel.
Verborgen bleibt die Platzierung in seiner Gewichtsklasse....
Die Stimmung und die Atmosphäre empfand Wolfgang als einmalig.
Hier einige Fotos vom Lauf und mit seinem größten Fan.

Wolfgang würde sich wünschen, dieses geile Feeling auch einmal mit einer kleinen Mannschaft
des SV GREIMERATH bei den Läufen der Region erleben und teilen zu könnten.



______________________________________________



Trierer Stadtlauf 2016

u. Wolfgang Schäfer war dabei


Wolfgang Schäfer ging beim Trierer  Stadtlauf 2016 als einziger Läufer des SV GREIMERATH an den Start der  Halbmarathon-Strecke (21,5 km).
In einer hervorragenden Zeit von 1:55:35 Std. verbesserte er sogar seine Vorjahreszeit um 19 Sekunden...

Herzlichen Glückwunsch auch seitens
des SV GREIMERATH !!!
_____________________________________________


HOSPITZLAUF / PLEINER BIAN-LAUF


Hermann-Josef Haller & Wolfgang Schäfer
(vor dem Start, als noch kein Regen zu sehen war...)

Am 04:06:2016 starten Wolfgang Schäfer und Hermann-Josef Haller in  Plein beim 6. Bian-Lauf, der dieses Jahr als Hospitzlauf gewertet wurde.  Bei der 15 km langen Strecke wurde keine Zeit genommen - es ging  ausschließlich um die Freude am (gemeinsamen) Laufen.
Die Teilnahme verlief allerdings unter etwas erschwerten Bedingungen,  da es sowohl die Tage zuvor als auch pünktlich zum Start stark zu  regnen begann und dieser (Cross-)Lauf eher einem Matsch- und  Hindernisparcour glich. Das man dennoch den Lauf genießen konnte lag  auch an der tollen Organisation / Streckenführung /  Streckenkennzeichnung u. Streckenbegleitung (Kompliment an den FSV  Plein!!! Für den Regen konntet ihr nix.)

_____________________________________________


KRÖVER MITTERNACHTSLAUF 2016


Hermann-Josef Haller musste erneut alleine am Pfingssamstag in Kröv für  den SV GREIMERATH beim bekanntesten Nachlauf der Region, dem "Kröver  Mitternachtslauf" an den Start gehen. In einer Zeit von 45:41 Minuten  erreichte er das Ziel des 9.400 km langen Laufs. In der Platzierung  wurde er 79. von 173 Starter. In seiner Altersklasse wurde er hier sogar  1. !!!

_____________________________________________


DEULUXLAUF 2015



Zum Saisonende gng Hermann-Josef Haller für des SV GREIMERATH in  Langsur beim Deuluxlauf (2-Länderlauf Deutschland-Luxemburg) für 10 km  an den Start.
Mit 47:57 Min. erreichte er als 708 (am Start waren 1797 Läuferinnen  u. Läufer) das Ziel. In seiner Altersklasse (M55) erreichte er sogar den  32. Platz (von 90 Teilnehmer seiner Klasse).

_____________________________________________

Trierer Stadtlauf 2015



Und wieder war eine Lauf-Truppe des SV GREIMERATH bei einem regionalen Volkslauf dabei.
Dieses Mal starteten 4 x Läufer / -innen bei STADTLAUF in Trier und erliefen dabei tolle Zeiten:

- Wolfgang Schäfer lief die Halbmarathon-Strecke in 1:55:54 Std.
- Anna-Lena Duesmann lief die 10-km-Strecke in 1:00:53 Std.
- Andreas Kasper lief die 10-km-Strecke in 0:46:41 Std.
- Michaela Brasch von Brauchitsch lief die 10-km-Strecke in 1:04:58 Std.
GRATULATION ALLEN TEILNEHMERN !!!

_____________________________________________



Beim einzigartigen Nachtlauf, dem "Kröver Mitternachtslauf" gingen am  07.06.2014 Anna-Lena und Hermann-Josef Haller für den SV GREIMERATH an  den Start.
Bei subtropischen Temperaturen am Tag, stand in der Nacht  immer noch die Hitze in den Straßen von Kröv und erschwerten das  Erreichen von guten Laufzeiten. - Aber egal: Hauptsache dabei.




_____________________________________________

Am Samstag, 09. November 2013 ging es wieder an den Start zum
DEULUX-LAUF
in Langsur




Leider konnte in diesem Jahr nur Hermann-Josef Haller des SV GREIMERATH  vertreten. Er erreichte nach 47:40 Minuten das Ziel. Das bedeutete den  629. Platz unter 1554 Startern.
Sicherlich kein schlechtes Ergebnis,  war dies doch der 1. Lauf, nachdem er sich im Mai 2013 einer  Meniskus-OP unterziehen musste und erst im Oktober wieder mit dem  Training starten konnte.   
_____________________________________________


Am Samstag, 31.08.2013 hat Wolfgang Schäfer den SV GREIMERATH alleine  beim
"Maare-Mosel-Lauf"
vertreten. Auf der 10-km-Strecke erreichte er  nach 52:55 Minuten das Ziel  ->  persönliche Bestzeit !!!

GRATULATION !!!



(Das Fotos zeigt "Wolfgang & Friends")

_____________________________________________

Am 11. Mai 2013 nahmen 2 x Läufer des SV GREIMERATH auch überregional an einem Laufwettbewerb teil:
Pit Schäfer und Michaela von Brauchitsch waren dort beim
13. Trollinger-Halbmarathon
am Start. GRATULATION !!!








_____________________________________________

Teilnahme am
21. Deulux-Lauf
10. 11.12 in Langsur



Am 10.11.12 waren Michaela von Brauchitsch (1:03:46 Min.), Wolfgang  Schäfer (54:14 Min.) und Hermann-Josef (49:06 Min.) am Start des  2-Länder-Laufs (Deutschland - Luxemburg).

_____________________________________________

Der Start der Laufgruppe, bzw. amgefangen hat alles beim
"2. Bian-Lauf" in Plein.



Michaela von Brauchitsch, Hans-Peter Schäfer, Wolfgang Schäfer und Hermann-Josef Haller ging hier an den Start.
_____________________________________________

Es folgte als weiter Teilnahme der Lauf in Hasborn. Hier waren Christoph Maas und Wolfgang Schäfer am Start.
Später waren beim "Maare-Mosel- Lauf" Christoph Maas, Wolfgang  Schäfer (jeweils 10 km) und Hermann-Josef Haller (Halbmarathon) im Namen  des SV GREIMERATH unterwegs.
_____________________________________________

Gerne kann man sich dieser Laufgruppe anschließen.  
Für Rückfragen steht Wolfgang Schäfer, Tel.: 06574 - 900850, gerne zur Verfügung.







Copyright © 2014 - SV Greimerath
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü